Integrationsmodell

Ortsverband Essen e.V.
Wohngemeinschaft

Theodor-Hartz-Straße

In unserer WG wohnen junge Leute, die sich darauf freuen,
endlich auf eigenen Beinen stehen zu können"

Wohngemeinschaft Theodor-Hartz-Straße

Theodor-Hartz-Str. 8
45355 Essen
Tel.: (0201) 72 65 83 00/01
E-Mail: theoha@im-essen.de

Unsere Wohngemeinschaft befindet sich in Essen-Borbeck. Nach der Grundsteinlegung im Juni 2016, dem darauf folgendem Richtfest im September 2016, zogen wir zu zwölft im Juni 2017 in unser langersehntes neues, eigenes Reich ein. Bis auf eine Ausnahme sind wir durchweg junge Leute zwischen 22 und 33 Jahren, die sich darauf freuten, endlich auf eigenen Beinen stehen zu können.

Ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Mitarbeiter*innen unterschiedlicher Professionen sowie zusätzlichen I-Helfer*innen, ebenfalls aller Altersklassen, unterstützt uns rund um die Uhr, damit wir unser sehr aktives Leben, nach unseren Möglichkeiten ausleben können.

Unsere Möglichkeiten sind sehr unterschiedlich, da auch unsere Behinderungsformen nicht gleich sind. Unsere Gemeinschaft setzt sich zusammen aus Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Einschränkungen.

In unserem komplett barrierefreien Haus - mit Aufzug in alle Etagen - sind zwei Wohngruppen a´ sechs Apartments untergebracht. Jedes dieser zwölf Apartments bietet uns ein Wohn- und Schlafzimmer, ebenso wie ein eigenes Bad. Die Räume sind alle nach dem Geschmack jedes einzelnen eingerichtet. Unser Haus hat auch ausreichend Platz für Gemeinschaftsräume, zwei Gemeinschaftsküchen und einen Partyraum. In dem Raum werden gerne Partys gefeiert, aber auch ebenso die Möglichkeit genutzt, dort zu entspannen.

Ein eigener rollstuhlgerechter Bus steht der Wohngemeinschaft zur Verfügung. Im Sommer 2019 freuen wir uns auf den ersten gemeinsamen Urlaub.

Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Hausärzte, Imbisse, Restaurants, Kaffees, die Borbecker City sowie der Schlosspark können wir fußläufig erreichen, eine Straßenbahn Haltestelle befindet sich direkt vor unserer Tür und bringt uns in die Essener Innenstadt, in der wir gerne auch shoppen gehen. Der Borbecker Bahnhof liegt ca. zehn Minuten von unserer Wohngemeinschaft entfernt.

Wir gehen fast alle arbeiten und sind in unserer Freizeit auch sehr aktiv. Vom gemeinsamen Musizieren, über Dart, Spiele und Filmabende in unserem Gemeinschaftsraum, bis zu den unterschiedlichsten außerhäusigen Aktivitäten, wie zum Beispiel: Besuch und Mitwirken bei den Flotten Socken e.V., ist der Bereich unserer Interessen sehr groß vertreten.

Das gemeinsame Frühstücken und Abendessen in der Woche ist uns wichtig. Voller Stolz verwenden wir zum Kochen selbst geerntetes Obst, Gemüse und Kräuter aus unseren Hochbeeten in unserem vielseitigen Garten. Die Pflege übernehmen wir mit Hilfe der Assistent*innen.

Zur Belohnung wird oft im Sommer der Grill auf der Terrasse angeworfen. Wir freuen uns über unsere eigenen Hühner, die in den Hühnerstall einzogen sind.

Wenn wir mal nicht so aktiv sein wollen und unsere Ruhe genießen möchten, verziehen wir uns gerne auf unser Zimmer oder kuscheln in den gemütlichen Sofaecken der Gemeinschaftsräume.

Integrationsmodell Ortsverband Essen e.V. - Heinickestr. 44-48; 45128 Essen; Telefon: (0201) 810 53 0

Integrationsmodell Ortsverband Essen e.V.
Heinickestr. 44-48; 45128 Essen; Telefon: (0201) 810 53 0

Integrationsmodell Ortsverband Essen e.V.
Heinickestr. 44-48; 45128 Essen
Telefon: (0201) 810 53 0

Scroll to Top